Clubhausbau: 1. Bauphase abgeschlossen

Am 11. April war der offizielle Startschuss zum Bau unseres neuen Clubhauses. An diesem Wochenende wurde der Großteil der Baugrube ausgehoben. Dank zahlreicher Unterstützung unserer Landwirte mit Traktoren und Anhängern und Arbeitszeiten bis spät in die Nacht hinein konnte der Aushub rechtzeitig fertiggestellt werden. Die restliche Zeit in der Karwoche wurde noch für diverse Vorbereitungen genützt. Am Dienstag nach dem Osterwochenende trafen dann erstmals die Arbeiter der Firma Handler Bau GmbH ein. In den kommenden beiden Wochen sollte der Keller mit Decke und Stützmauer betoniert werden. Dazu war es notwendig, dass sich der Großteil des Vorstandes eine Woche Urlaub nahm. Dazu allen ein herzliches Dankeschön! In der ersten Woche wurde also die Grundfeste betoniert, die Kellerwände geschalt und betoniert und auch bereits die Deckenschalung aufgestellt. Die zweite Woche startete mit dem Schalen der Kellerstiege und den letzten Vorbereitungen zum Decken betonieren. Bis Mittwoch waren dann die Betonierarbeiten der Decke, der Stiege und auch der Stützmauer abgeschlossen. Ende der Woche wurde noch die Schalung geputzt und zusammengeräumt, Kellerisolierung hergestellt, drainagiert und mit den Anschüttarbeiten begonnen.

In den kommenden Maiwochen sollen jetzt alle Vorbereitungen für den Trockenaufbau getroffen werden und wenn alles nach Plan verläuft wird Anfang Juni der Rohbau fertiggestellt sein.

An großes Lob und herzlicher Dank gilt bereits jetzt allen freiwilligen Helfern des USC!!

FOTOS