Funcourt Turnier des 1. FC Schlattental

IMG-20190706-WA0006

Am Samstag dem 06.07.2019, war der USC, nach einjähriger Pause, wieder wieder zu Gast beim Funcourtturnier des 1. FC Schlattental. Gespielt wurde in 2 Gruppen zu je 6 Mannschaften, sowohl auf dem Funcourt als auch beim Spangerlschießen.

Das Auftaktmatch gegen die Mostmichln endete mit einem 1:1 Unentschieden. Beim anschließenden Spangerlschießen konnte der erste Sieg eingefahren werden. Das zweite Gruppenspiel konnte der USC mit 2:0 für sich entscheiden. Leider wurde das anschießende Spangerlschießen verloren. Im Derby gegen den FC Jugend Hollenthon musste der USC die erste Niederlage im Fußball einstecken. Im letzten Gruppenspiel wäre mit zwei Siegen noch der zweite Gruppenplatz möglich gewesen. Das Spangerlschießen wurde auch gewonnen, jedoch musste im Fußball eine bittere 0:1 Niederlage hingenommen werden.
So blieb dem USC der 4. Gruppenplatz und das Spiel um Platz 7,  welches im Elferschießen mit 1:2 verloren ging.  Das einzige Tor erzielte einer unserer größten Fans, welche im Elferschießen kurzfristig als Schützen einsprangen.

Gruppenspiele:

USC Lichtenegg – Mostmichl (1:1) (37:17)
Tor: Dominik Piribauer

USC Lichtenegg – Hundsspotz (2:0) (31:40)
Tore: Philipp Handler (x2)

USC Lichtenegg – Jugend Hollenthon (0:3) (44:22)

USC Lichtenegg – Betontechnigger (2:1) (23:35)
Tore: Dominik Piribauer, Philipp Handler

USC Lichtenegg – The Moakos (0:1) (41:35)

Elferschießen zur Endplatzierung:

USC Lichtenegg – Union Saufverein (1:2)
Tor: Sophie Handler

Dieses Jahr wurde zum ersten Mal der Pokal für den schönsten Spieler des Turniers vergeben. Über diesen Pokal konnte sich unsere Nummer 10, Philipp Handler, verdientermaßen freuen! Überzeugt euch selbst –> FOTOS

Der USC Lichtenegg bedankt sich für die Einladung, zu diesem gelungenen Turnier, beim 1.FC Schlattental und freut sich auf ein baldiges Wiedersehen!

Mannschat:

Tor: Michael Widermann
Feldspieler:
Georg Gruber
Philipp Handler
Dominik Piribauer
Fans:
Sophie Handler
Conny Handler